Schreibst du
mir eine Geschichte?

Werde Co-Autorin der ersten St. Galler Glücksgeschichte.

Glücksgeschichte

50 Mütter schreiben gemeinsam
ein Kinderbuch.

previous arrow
next arrow
Slider
Schreibst du
mir eine Geschichte?

Werde Co-Autorin der ersten
St. Galler Glücksgeschichte

Slider

Was? ÜBER DAS PROJEKT

Kleine Käfer suchen das grosse Glück

Eine grüne Wiese am Waldrand. Die ersten, warmen Sonnenstrahlen im Frühling locken die Bewohnerinnen und Bewohner der Käferstadt vor die Türen ihrer Häuser. Sie strecken ihre langen Beine, wackeln mit ihren Fühlern und Flügeln. Dann blicken sie sich neugierig nach neuen Abenteuern um…

Wie es weiter geht? Das wissen wir nicht. Bitte helft uns dabei, die Insektenstadt und ihre Bewohnerinnen und Bewohner zum Leben zu erwecken und sie auf Abenteuer zu schicken.

Oder bist du interessiert am fertigen Kinderbuch? Dann abonniere hier unseren Newsletter und du wirst informiert, sobald es fertig ist.

WIE? SO BIST DU DABEI

Online Event
31. März 2021
20-22 Uhr

An diesem einen Online-Event entwickeln 50 Mamas eine Geschichte für ein Kinderbuch. Dafür brauchen wir dich als Co-Autorin.

Geht das überhaupt? Klar. Und das Schöne daran: Du lernst neue Leute kennen und bekommst am Schluss dein eigenes Kinderbuch – die erste St. Galler Glücksgeschichte. Geschrieben von Mamas für Kinder im Alter von 2 bis 7 Jahren. Und wer weiss, die nächste Geschichte könnte vielleicht vom Papa sein.

Wir treffen uns am Abend, wenn die Kinder im Bett sind. Augenringe und Bettfrisuren sind absolut ok. Der Goldacher Geschichtenerzähler Jakob Näf alias Jakobatschi wird uns auf die Co-Creation einstimmen. Danach widmen wir uns unseren eigenen Buchheldinnen und -helden.

Melde dich jetzt an. Nach der Anmeldung erhältst du den Link zur Videokonferenz vom Mittwoch, 31. März. Ein Mausklick und du bist dabei. Den Entstehungsprozess unserer Geschichte halten wir gemeinsam auf einem virtuellen Whiteboard fest. Die Initiantinnen begleiten die Teilnehmerinnen Schritt für Schritt durch den Abend. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Geschichtenerzähler Jakobatschi

WARUM? DEINE EIGENE GESCHICHTE

Liest du deinen Kindern gern Geschichten vor? Hast du mal daran gedacht, eine eigene Geschichte zu erzählen? Das ist die Gelegenheit. Denn wir glauben daran, dass etwas Tolles entsteht, wenn viele unterschiedliche Menschen zusammenkommen.

WER? DIE INITIANTINNEN

JEANETTE HERZOG

Psychologin und Texterin
2 Kinder, 3 & 6 Jahre alt

«Das Vorlesen ist ein Höhepunkt in unserem Familienalltag. Geschichten helfen den Kindern dabei, zur Ruhe zu kommen – und mir auch.»

JANINE GOLDIGER

Innovationsspezialistin und Illustratorin
1 Kind, 7 Monate alt

«Als Neumama wünsche ich mir, mit meinem Sohn das eigene Bilderbuch anschauen zu können.»

WER? DIE INITIANTINNEN

JEANETTE HERZOG

Psychologin und Texterin
2 Kinder, 3 & 6 Jahre alt

«Das Vorlesen ist ein Höhepunkt in unserem Familienalltag. Geschichten helfen den Kindern dabei, zur Ruhe zu kommen – und mir auch.»

JANINE GOLDIGER

Innovationsspezialistin und Illustratorin
1 Kind, 7 Monate alt

«Als Neumama wünsche ich mir, mit meinem Sohn das eigene Bilderbuch anschauen zu können.»

WEITERE FRAGEN?

Nein! Am Online-Event geht es darum, die Heldinnen und Helden der Geschichte zu entwickeln. Dafür braucht es primär Phantasie und Humor. Wir schreiben höchstens Notizen und Stichwörter.

Dein Aufwand beschränkt sich auf 2 Stunden am Online-Event vom 31. März 2021. Im Nachgang hast du die Möglichkeit die Illustrationen und Textbausteine zu kommentieren, so dass du das Projekt Schritt für Schritt bis zum fertigen Buch mitgestalten kannst.

Du erhälst die Chance, ein Buch mitzugestalten, lernst neue Leute kennen und erfährst, wie Co-Creation funktionieren kann. Zum Schluss hältst du zudem ein Exemplar des gemeinsam erarbeiteten Kinderbuchs in den Händen.

Die Erstauflage möchten wir via Crowdfunding finanzieren. Zudem suchen wir die Zusammenarbeit mit einem Verlag.

Klar. An der St.Galler Glücksgeschichte kann mitschreiben, wer einen Bezug zu St.Gallen hat. Der Wohn- oder Heimatort spielt dabei keine Rolle.

Die erste Glücksgeschichte schreiben die Mamas. Die nächste Geschichte könnte bei genügend Interessenten vom Papa sein. Abonniere unseren Newsfeed und du gehörst zu den Ersten, die davon erfahren.

Die erste Glücksgeschichte schreiben die Mamas. Die nächste Geschichte könnte bei genügend Interessenten von Oma und Opa sein. Abonniere unseren Newsfeed und du gehörst zu den Ersten, die davon erfahren.

WEITERE FRAGEN?

Nein! Am Online-Event geht es darum, die Heldinnen und Helden der Geschichte zu entwickeln. Dafür braucht es primär Phantasie und Humor. Wir schreiben höchstens Notizen und Stichwörter.

Dein Aufwand beschränkt sich auf 2 Stunden am Online-Event vom 31. März 2021. Im Nachgang hast du die Möglichkeit die Illustrationen und Textbausteine zu kommentieren, so dass du das Projekt Schritt für Schritt bis zum fertigen Buch mitgestalten kannst.

Du erhälst die Chance, ein Buch mitzugestalten, lernst neue Leute kennen und erfährst, wie Co-Creation funktionieren kann. Zum Schluss hältst du zudem ein Exemplar des gemeinsam erarbeiteten Kinderbuchs in den Händen.

Die Erstauflage möchten wir via Crowdfunding finanzieren. Zudem suchen wir die Zusammenarbeit mit einem Verlag.

Klar. An der St.Galler Glücksgeschichte kann mitschreiben, wer einen Bezug zu St.Gallen hat. Der Wohn- oder Heimatort spielt keine Rolle.

Die erste Glücksgeschichte schreiben die Mamas. Die nächste Geschichte könnte bei genügend Interessenten vom Papa sein. Abonniere unseren Newsfeed und du gehörst zu den Ersten, die davon erfahren.

Die erste Glücksgeschichte schreiben die Mamas. Die nächste Geschichte könnte bei genügend Interessenten von Oma und Opa sein. Abonniere unseren Newsfeed und du gehörst zu den Ersten, die davon erfahren.

Gute Geschichten machen glücklich. Und Glück können wir nie genug haben. Also lasst uns gemeinsam eine Geschichte schreiben.

Jeanette Herzog

Gute Geschichten machen glücklich. Und Glück können wir nie genug haben. Also lasst uns gemeinsam eine Geschichte schreiben.

Jeanette Herzog

Newsletter Kinderbuch 

Interessiert dich das fertige Kinderbuch? Dann abonniere den Newsletter und wir informieren dich, sobald es erhältlich ist.

Vielen Dank für deine Angaben. Wir informieren dich umgehend, wenn das Kinderbuch erhältlich ist.
Hoppla... Leider ist etwas schief gelaufen. Probiere es doch später noch einmal oder schreibe uns direkt an info@gluecksgeschichte.ch.

Deine Angaben werden ausschliesslich für dieses Projekt genutzt.

Newsletter für Papa

Du bist Papa und möchtest informiert werden, wenn wir ein Papa-Buch starten?

Vielen Dank für deine Angaben. Wir informieren dich umgehend, wenn wir ein Papa-Buch starten.
Hoppla... Leider ist etwas schief gelaufen. Probiere es doch später noch einmal oder schreibe uns direkt an info@gluecksgeschichte.ch.

Deine Angaben werden ausschliesslich für dieses Projekt genutzt.

Newsletter Oma und Opa

Du bist Oma oder Opa? Dann abonniere den Newsletter und werde informiert, wenn wir ein Grosseltern-Buch starten.

Vielen Dank für deine Angaben. Wir informieren dich umgehend, wenn wir ein Grosseltern-Buch starten.
Hoppla... Leider ist etwas schief gelaufen. Probiere es doch später noch einmal oder schreibe uns direkt an info@gluecksgeschichte.ch.

Deine Angaben werden ausschliesslich für dieses Projekt genutzt.